Ab dem 23.08.2021 greift die sog. 3G-Regel.

Diese besagt, dass ab einer Inzidenz von 35 der Besuch unseres indoorspielplatzes nur für Geimpfte, Genesene sowie Getestete möglich ist. Geimpfte und Genesene müssen Ihren entsprechenden Nachweis (Impfausweis, digitales Zertifikat in der CovPass- bzw. Corona Warn-App o.a.) bei Betreten des Indoorspielplatzes vorlegen. Denken Sie auch an die Mitnahmen Ihres Personalausweises.

Alle anderen müssen einen tagesaktuellen negativen Corona-Schnelltest (Antigentest) bzw. einen maximal 48 Stunden alten PCR-Test-Ergebnis vorweisen können. Hier benötigen wir zur Verifikation ebenfalls ein Ausweisdokument. Diesen Test können Sie auch bei uns unter Aufsicht vor Ort machen. Andernfalls ist ein Besuch leider nicht möglich. Wichtig: Die Vorlage eines negativen Selbsttests ist nicht möglich. Diese Regelung gilt für alle Gäste ab 6 Jahren. Kinder unter 6 Jahren sind von der oben genannten Regelung ausgenommen.

Schülerinnen und Schüler sind ebenfalls ausgenommen, da sie bereits in der Schule getestet werden. Als Nachweis ist ein aktueller Schulausweis erforderlich. Die Landesregierung hat betont, dass diese Ausnahme auch während der Schulferien gilt. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen zu Ihrem und unserem Schutz.